Homepage.

H0ME
C0NTACT
AB0

Lifestyle.

AB0UT.KiiWi
FRiiENDS
MUSiK KEEPS FRESH
STUFF

Gaeste.

GUESTB00K
SiTE
LiNKED
LiNK KiiWi

Credits.

DESiGN
TUT0RIALS
BiLD & BRUSHES
Schulstress

Hallo nochmal. Im Gegensatz zu den anderen Homepages, die ich hier hatte (bei myblog.de), will ich hier viiiel reinschreiben und euch (@Mona: Wenn es jamanden interessiert) auf dem Laufenden halten. Auch, wenn nur eine begrenzte Anzahl von Leuten meine Seite besuchen, möchte ich die Homepage nicht in der Ecke vergammeln lassen, ich will mich darum kümmern, wie mein Baby (xD). Aber weil dieser Text schon nach ziemlich viel aussieht, haben nur die wenigsten Leute (vllt. Mona xD) Lust, sich den ganzen Schwachsinn durchzulesen... Ich machs trotzdem, damit ich mich vor den Hausaufgaben drücken kann. Ich weiß, das ist bestimmt nicht sehr ratsam, aber, hey, wer macht das schon nicht?! xD
So kommen wir (oder eher gesagt ich) auf das Thema Schulee zu sprechen... Das eigentliche Thema (siehe Überschrift xP). Heute morgen war mir erstmal richtig übel, deswegen konnte ich auch nicht gestern mit in den Moviie Park. Das tut mir seeeehr Leid, aber ich konnte einfach nicht... ich hätte sonst auf dem Free-Fall-Tower (wenn ich draufgegangen wär') gebrochen oder so. Und das will ja schließlich keiner sehen, oder etwa doch?! Nun bemerke ich schon zum zweiten Mal, dass ich wiedermal zu weit ausgeholt habe und eigentlich mit dem Thema Schule beginnen wollte. Schon cool, so viel zu schreiben und überhaupt nicht auf das Thema zu kommen. Normalerweise machen das nur Roman-Autoren, die über 1000 Seiten eine eigentlich vom Inhalt ziemlich kargen Geschichte erzählen. Anscheinend habe ich ebenfalls diese wundervolle Gabe, die aber auch ziemlich nervig sein kann.
Nun kommen wir aber mal auf das eigentliche Thema: SCHULE! Obwohl ich eigentlich keinen Bock habe, davon zu erzählen, weil ich mich immer noch über die 3- in Deutsch ärgere, weil viele meiner Freunde 2en oder auch 1sen (Mona anguck ) haben. Dafür war ich außerodentlich gut im Physik Test, den wir ebenfalls heute wieder bekommen haben. Darin habe ich nämlich eine glatte 2 (wobei der Durchschnitt bei 3,2 liegt). Das hat mich sehr beruhigt, aber, wenn man es mal genauer ansieht, ist eine Deutscharbeit wichtiger als ein dämlicher Physiktest. Normalerweise habe ich immer eine 3+ und immer wieder sagen mir die Lehrer dann: "Für dich hat es leider nicht ganz gereicht" oder "Streng dich doch beim nächstem Mal ein bisschen mehr an, dann bekommst du auch deine 2". NIX IST! Immer versuch ich mich mehr anzustrengen (@Easy: "Ich werd mich jetzt sooo anstrengen!" xD), aber wenn ihr jetzt denkt, das würde klappen, seit ihr schief gewickelt. Beim nächsten Mal wird's dann (wie jetzt) eine 3- statt 2-. Voll die Verarsche. Innerlich war ich immer noch ein bisschen gekränkt, weil ich mir, bovor wir die Arbeit zurückbekamen, eine 2 eingeredet habe, deswegen wollte ich mich in den letzten beiden Stunden Sport mal richtig anstrengen, damit ich wenigstens an diesem Tag mehr Erfolge als Niederlagen einstrecken musste. Wir machten den so genannten "Cooper-Test", der darin bestand, 12 Minuten auf dem Sportplatz so viele Runden wie möglich zu laufen. Als wir diesen Test mal in meinem Verein gemacht hatten, habe ich 6 Runden geschafft. Dieses Mal hatte ich mir durch meinen ungeahnten Adrenalin-Schub 7 Runden als Ziel gesetzt. Doch am Ende schaffte ich nur "lächerliche" 6 1/2. Trotzdem waren ich & Mona die Klassenbesten mit der Note "sehr gut (1)", sogar die Jungs haben wir hinter uns gelassen. Da konnte ich schon wieder stolz auf mich sein, aber hinter meinem Ziel "7 Runden" konnte ich trotzdem kein Häkchen setzen. Aber dafür ist das Leben ja schließlich da, man hat Ziele und für diese muss man kämpfen, auch, wenn sie nicht so wichtig sind, wie zum Beispiel dieses Ziel als Sportnote in der 8. Klasse. Da sollte man sich lieber mal Gedanken über das Abitur machen, aber im Moment wäre es ziemlich verrückt über so etwas schon im Vorraus zu spekulieren. Es wäre aber ratsam, über die für morgen eingeplante Lernstandserhebung in Deutsch nachzudenken, aber ich habe da keine besondere Angst vor, auch, wenn ich eine 2 schreiben muss, damit ich auch eine 2 auf dem Zeugnis im Fach Deutsch haben will. Diese "LSE" entscheidet nämlich zwischen 2 Noten. Montag ist dann Englisch und Mittwoch dann Mathematik dran, wobei ich vor Mathematik am meisten Angst habe. Dabei werden die Abschlussprüfungen nach der 10. Klasse oder das Abitur nach der 13. Klasse ein paar Ecken härter werden. Schon wieder Ziele, ich glaub' es geht los hier. :-( Aber ohne Ziele wäre das Leben schon ziemlich Langweilig, also muss man sich damit abfinden, auch, wenn man Angst davor hat, die eigentlich völlig unangebracht ist. Ich glaube, ich sollte jetzt mal aufhören, denn langsam tuen mir die Finger vom Schreiben auf der Tastatur weh und ein Thema fällt mir auch nicht mehr ein.
Noch einmal ein paar Infos zur Homepage!:
Bald werden noch mehr Bilder, Beiträge und sogar Videos folgen :-).
Bis später, ich glaube aber, der Eintrag hier reicht erstmal für ein paar Tage... meine Finger müssen sich schließlich wieder erholen. Lieb euch, A DIX BUSSERL <3

Eure Leo, Kiwi, Roman-Autorin :P

15.5.08 15:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de